Völlig vergessen die Märtyrer in Spanien

1930er Jahre.

Völlig vergessen die Märtyrer in Spanien. Ermordet ihres katholischen Glaubens wegen – von den Anhängern der Volksfrontregierung aus Sozialisten, Freimaurern, Kommunisten und Anarchisten. 

Vor und nach dem Bürgerkrieg 1936-39. Mehr darüber in Kürze.

Foto. Kirche Hornillos del Camino. In Madrid ermordeter Priester.

vgl. Webseiten Märtyer und Heilige in Spanien + Christenverfolgung Spanien. Mexiko.