Als deutsche Bischöfe, katholische wie evangelische, ihr Brustkreuz versteckten

Wir erinnern uns.

2016. Jerusalem. Tempelberg: Deutsche Bischöfe, katholische wie evangelische, Kardinal Marx aus München darunter, verstecken Ihr Brustkreuz in vorauseilendem Gehorsam, die moslemischen Gastgeber nicht zu verprellen.

Bischöfe ohne ihr übliches Brustkreuz.

Wenn selbst unsere Bischöfe nicht mehr zu ihrem Glauben stehen! Weit über 300 Millionen Christen werden derzeit weltweit verfolgt, diskriminiert, Abertausende ermordet und dennoch bleiben sie tapfer, bleiben Christen; Priester und Ordensleute scheuen sich nicht, ihren Habit zu tragen; gut sichtbar der Priesterkragen. Deutsche Priester haben ihn nach dem Konzil 1962/65 abgelegt, biedern sich dem Mainstream an.

Foto: Gang zum Tempelberg / © Harald Oppitz ( KNA ).